Isso

Wechsel von Wordpress zu Hugo

Ich wollte schon lange auf Hugo wechseln. Das hat mehrere Beweggründe. Nicht nur das Wordpress permanent gepflegt werden muss, nein auch die Addons müssen gewartet werden. Insgesamt ist der Aufwand, Wordpress zu individualisieren, auch entsprechend höher. Mit Hugo ist man komplett frei bezüglich Nutzung und Gestaltung. Wordpress bietet einem natürlich viele Möglichkeiten, sieht man alleine schon an dem großen Addon-Repository. Aber bei den Punkten, Performance, Sicherheit & Flexibilität ist Hugo, aufgrund seiner Beschaffenheit, einfach vorne.