Linux

Links mit OS Section ergänzt

Ich habe nun die Links-Seite mit einer OS Sektion ergänzt. Ich finde, gerade noch recht unbekannte Linux-Distros wie Antergos und Manjaro sollten mehr gefördert werden. Beide Distros arbeiten nach dem “Rolling release” Prinzip. Sie sind also eher für Desktop Systeme als für Server gedacht. Aufgrund der Release Strategie sind sie auch eher für erfahre Benutzer gedacht. Für Einsteiger kann ich nur Ubuntu bzw. Linux Mint empfehlen.

OpenWRT – Chaos Calmer 15.05

OpenWRT 15.05 wurde mit dem Releasenamen „Chaos Calmer“ veröffentlicht. OpenWRT ist ein freies Linux OS das hauptsächlich in Netzwerkumgebungen eingesetzte Embedded Systeme zu finden ist. Die Übersicht aller unterstützter Geräte findet man unter http://wiki.openwrt.org/toh/start. Die Freifunk Gemeinschaft setzt zum Beispiel auf OpenWRT. Changelog: * Linux kernel updated to version 3.18 * Improved Security Features – Rewritten package signing architecture based on ed25519 – Added support for jails – Added support for hardened builds * Improved Networking Support – Added or improved support for lots of 3G/4G modems (MBIM, QMI, NCM, …) – Added support for 464XLAT (CLAT) [RFC 6877 + RFC 7050] – Netfilter performance enhancements (conntrack route cache) – Improved support for self-managing networks [draft-ietf-homenet-hncp] – Better multi-core support for the network stack – Improved support for MAP-E, MAP-T and LW4over6 IPv4 transitioning technologies [draft-ietf-softwire-map, -map-t, -map-dhcp, -lw4over6] – Improved network auto-setup capable of detecting and bootstrapping IPv4-only, 6rd, Dual-Stack, IPv6-only, DS-Lite, LW4over6, MAP-E, MAP-T, 464XLAT and combinations without explicit configuration [based on RFC 7084] – Added support for Smart Queue Management (SQM) QoS, AQM and Traffic Shaping – Improved support for DNSSEC * Platform and Driver Support – Added support for feeds of externally maintained targets – New mt7621 subtarget for Mediatek 11ac SoC – New mt76 mac80211 based wifi driver for MTK 11ac cores.